Stellenausschreibung der Gemeinde Mammendorf

Themenlogo Gemeinde Mammendorf - Stellenangebote

Die Gemeinde Mammendorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet

 

Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d).

 

Die Gemeinde betreibt eine mechanisch-biologische Kläranlage mit 10.000 Einwohnergleichwerten. Das umfangreiche Kanalnetz liegt innerhalb der Gemeinde Mammendorf. Die Beschäftigung kann in Voll- oder in Teilzeit erfolgen.

 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik oder eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung
  • Führerscheinklasse BE
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit sowie Flexibilität
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Eigeninitiative sowie eine selbstständige Arbeitsweise
  • Technisches Grundverständnis

Ihre Aufgaben:

  • Wartung und Instandsetzung der abwassertechnischen Anlagen
  • Mitarbeit beim allgemeinen Betrieb der Abwassertechnik
  • Unterhaltung und Pflege der Kläranlage
  • Labortätigkeiten
  • Reinigungsarbeiten an allen Anlagenteilen und Gebäuden
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst bzw. Wochenenddienst

Wir bieten:

  • Eine vielseitige, abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Einen sicheren Arbeitsplatz bei einem kommunalen Arbeitgeber
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD sowie Zahlung der Großraumzulage
  • Altersversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Für Quereinsteiger fördern wir auch die berufliche Qualifizierung

 

Für Fragen zur angebotenen Stelle steht Ihnen der Erste Bürgermeister Herr Heckl unter Tel. 08145/84-0 oder der Abwassermeister Herr Heinzinger unter Tel. 0170/9829808 gerne zur Verfügung. Für Fragen zur Ausschreibung wenden Sie sich an die Personalverwaltung unter Tel. 08145/84-14.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, die Sie bitte an die Verwaltungsgemeinschaft Mammendorf, Personalverwaltung, Augsburger Straße 12, 82291 Mammendorf bzw. elektronisch an bewerber@vgmammendorf.de richten. Bei elektronischen Bewerbungen bitten wir Sie, alle Teile Ihrer Bewerbung in einem einzigen PDF-Dokument zusammenzufassen. Die Bewerbungsfrist endet mit Ablauf des 02.06.2022. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir uns zugesandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien und keine Mappen ein.

 

Mit besonderem Interesse sehen wir Bewerbungen von Schwerbehinderten entgegen, die bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden.

 

Mit Zusendung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Verfahrens zu.