Stellenausschreibung der Gemeinde Mammendorf

Themenlogo Gemeinde Mammendorf - Stellenangebote

Die Gemeinde Mammendorf sucht zum 01.09.2024 für die VHS Mammendorf

 

Mitarbeiter (m/w/d).

 

Die Stelle mit den Schwerpunkten Kursplanung, Kursbetreuung und Verwaltung soll in Teilzeit mit 10,0 h/Woche unbefristet besetzt werden.

 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder Verwaltungsbereich bzw. einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office-Produkte, etc.)
  • Organisations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • Freundliches, kundenorientiertes Auftreten
  • Selbständiges, kreatives und strukturiertes Arbeiten
  • Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität

 

Wir bieten:

  • Gut ausgestatteter, moderner Verwaltungsbetrieb VHS Mammendorf
  • Kleines, eingespieltes Team
  • Eine gesicherte Einarbeitung
  • Eine vielseitige, abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Vergütung nach TVöD inkl. Zahlung der Großraumzulage München
  • Altersversorgung des öffentlichen Dienstes

 

Für Fragen zur angebotenen Stelle steht die VHS-Leitung Frau Pöller unter Tel. 08145/809378 gerne zur Verfügung.

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (bitte ohne Bewerbungsmappe) bis spätestens 24.07.2024 an die Verwaltungsgemeinschaft Mammendorf, Personalverwaltung, Augsburger Straße 12, 82291 Mammendorf, Tel. 08145/84-14. Gerne auch per E-Mail an bewerber@vgmammendorf.de (nur in 1 pdf-Datei).

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Wir verfolgen eine Politik der Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen unabhängig von Ihrer Nationalität und Herkunft.

 

Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgespräches können nicht übernommen werden.

 

Bitte verwenden Sie nur Kopien, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgt (evtl. frankiertes Rückkuvert beilegen). Die Personalverwaltung sichert Ihnen die Aufbewahrung der Bewerbungsunterlagen für drei Monate zu. Werden die Unterlagen in diesem Zeitraum nicht von Ihnen abgeholt, werden diese anschließend zuverlässig datengeschützt vernichtet.

 

Mit Zusendung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Verfahrens zu.